Blog

Unsere neuesten Artikel

Nachtangst und verwirrende Erregungen

Wacht Ihr Kind in der Nacht auf und erscheint wachsam und wach, aber es reagiert nicht auf Sie und Sie haben das Gefühl, dass es durch Sie hindurchschaut?

Was ist ein Nachtschrecken oder eine verwirrende Erregung?

Wenn eine verwirrende Erregung oder ein nächtlicher Terror auftritt, scheinen Sie wach zu sein, obwohl Sie einen nebligen Geisteszustand haben. Episoden verwirrender Erregungen bei Kindern mögen den Eltern seltsam und beängstigend erscheinen. Das Kind kann einen verwirrten Gesichtsausdruck haben und durch Sie hindurch „starren“. Kinder können aufgeregter werden, wenn Sie versuchen, sie zu trösten. Die meisten Folgen dauern fünf bis fünfzehn Minuten. Aber sie können bis zu dreißig bis vierzig Minuten dauern.

Insgesamt sind verwirrende Erregungen bei Kindern ziemlich harmlos. Erregungen sind nach dem fünften Lebensjahr seltener. Kinder mit Nachtangst können unkontrolliert weinen, schwitzen, zittern oder schnell atmen. Sie können auch herumschlagen, schreien, treten oder starren.

Wie können Sie helfen, sie zu verhindern?

Eine der Hauptursachen für verwirrende Erregung ist Übermüdung. Vermeiden Sie, dass Ihr Kind übermüdet wird, indem Sie sicherstellen, dass es bei Bedarf ein gutes Nickerchen macht oder wenn es sehr aktiv war. Stellen Sie sicher, dass sie nachts ihr ideales Schlaffenster nicht verpassen.

Eine andere Ursache kann Stress sein. Versuchen Sie herauszufinden, was möglicherweise Stress für Ihr Kind verursacht, und unterstützen Sie es dabei, einen Weg zu finden, um eventuelle Ängste zu lindern.

Wann tritt es auf?

Verwirrende Erregungen treten häufig auf, wenn Sie aus dem Schlaf mit langsamen Wellen aufwachen. Dieses Schlafstadium tritt am häufigsten im ersten Drittel der Nacht auf, ungefähr innerhalb der ersten 2 Stunden Schlaf.

Was sollte man tun?

Sie können nicht viel tun. Es ist am besten, sie nicht zu unterbrechen und sie folgen zu lassen. Ich würde empfehlen, dass Sie sicherstellen, dass sie sicher sind und dass nichts in der Nähe ist, was eine Gefahr für sie darstellen könnte. Sie können sie umarmen, wenn Sie das Gefühl haben, dass sie Trost brauchen. Es ist jedoch wahrscheinlich, dass sie Sie wegstoßen, da sie sich in einem Zustand der Verwirrung befinden und nicht wissen, dass Sie es sind.

Jüngste Studien haben gezeigt, dass das Einschalten eines hellen Lichts während eines nächtlichen Terrors dazu beitragen kann, es zu beenden, ohne ein Kind zu stören.

Wenn Sie über die Schlafgewohnheiten Ihres Kindes besorgt sind, talk mit dem Arzt Ihres Kindes. Führen Sie ein Schlaftagebuch, um das Problem Ihres Kindes zu verfolgen.

Das könnte dir auch gefallen

Let's talk
1
Hallo, es ist Elena
Kann ich helfen?